Parallel Lines

Der TCF verpflichtet sich der Ethik Charta im Sport.
Sie ist die Grundlage für unser ethisches Handeln im Sportalltag.


 

  1.    Gleichbehandlung für alle.

  2.    Sport und soziales Umfeld im Einklang.

  3.    Stärkung der Selbst- und Mitverantwortung.

  4.    Respektvolle Förderung statt Überforderung.

  5.    Erziehung zu Fairness und Umweltbewusstsein.

  6.    Gegen Gewalt, Ausbeutung und sexuelle Übergriffe.

  7.    Absage an Doping und Drogen.

  8.    Verzicht auf Tabak und Alkohol während des Sports.

  9.    Gegen jegliche Form von Korruption.

Ansprechpartner für unsere Werte und Ethik:

Milan Asanin

M 079 701 48 38

junioren@tc-faellanden.ch